Freitag, 5. April 2013

SCHWEIGEN im Walde

Für Hybridin Denise ...

Schweigen ist die härteste Waffe,
die man Menschen entgegen richten kann.

Schweigen ist das lauteste Geschoss,
dass uns implodieren lässt.

















Schweigen ist das grausamste Messer,
mit dem ein Herz erstochen wird.

Schweigen ist das langsame Ersticken
einer nach Luft schreienden Lunge.

Schweigen hält dein Leben an, streckt dich nieder
und macht deine Liebe kaputt.

Wenn Einer zu lange schweigt und nicht sagt,
warum und was ist,
muss der Andere seiner Wege ziehen.
Das Nichts ist auch eine Antwort.

Ohne Partner, aber mit den Anderen
und mit dir selbst in Richtung Lichtung.

Heraus aus dem Dunkel des Schweigens.
Unser Leben ist keine Warteschleife.

Herbert Grönemeyer: "Flugzeuge in meinem Bauch"

http://www.dailymotion.com/video/x2ewgl_herbert-gronemeyer-flugzeuge-im-bau_music#.UV73tZPwnOc

Kommentare:

  1. Unausgesprochenes hält ewig
    ....

    nicht ganz so schweigsam
    sende ich lieber einen Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
  2. Danke, Feenstadl, du sagst es! Das Unausgesprochene ... das nehmen wir wohl mit ins Grab, und doch, es ist eine Energie, die spürbar ist ... <3

    AntwortenLöschen
  3. <3

    fühlt sich grad sehr schön an <3

    da führt uns das Schweigen im Walde zu einem ausgesprochen schönen gemeinsamen Gefühl des Erkennens <3

    Alles Liebe und bis bald mal wieder :-)

    AntwortenLöschen
  4. Oh....das klingt schlimm. Und weil ich weiß, dass du ein Mensch bist, der seine Gefühle voll ausreitet, vom allerhöchsten, euphorisch jauchzenden Glück bis in den finstersten Orkus von Tränen und Traurigkeit, ahne ich, wie du dich fühlst. Fühl dich zwischendurch einmal gedrückt.
    Svenja

    AntwortenLöschen
  5. ;-) : Merci für "Finsterster Orkus von Tränen und Traurigkeit" Das ist so schön kitschig-melodramatisch ausgedrückt!!! Das wird ein Blogposttitel, das prophezeie ich dir!!! Aber erstmal muss es noch soweit kommen ...

    AntwortenLöschen